Twitter

11.04.2014 - 10:45
Einstimmung auf #Ostern: Suche deine/-n #SPD-Bundestagsabgeordnete/-n. :-) http://t.co/Pvs2jSlXqI
09.04.2014 - 11:34
@dpomondi Nicht die Welt in der ich lebe. Kritik üben, ist mehr als legitim. Aber das war schon reichlich pauschal und übertrieben.
09.04.2014 - 10:49
@ThomasOppermann hat Recht: Menschen, die 45 Jahre gearbeitet haben als pot. Frührentner/-innen zu bezeichnen, ist schon im Wortsinn absurd.
Daniela Kolbe auf Twitter folgen

Newsletter

Abonnieren Sie meinen Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Termine

Fotogalerie

Videogalerie

Aktuelles

Gesagt, getan: Mehr Geld für Langzeitarbeitslose

Dienstag, 8. April 2014
Arbeitsagentur

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles gibt deutlich mehr Geld (1,4 Mrd Euro) für die Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit aus. Für 2014 ist dies ein Mehr von 325 Mio. Euro. Für das Jobcenter Leipzig, Stadt erhöhen sich die Mittel für aktive Arbeitsmarktpolitik in diesem Jahr um 4.443.368 Euro.

weiterlesen

25. Jahrestag der letzten Kommunalwahlen in der DDR – Mut der Menschen würdigen

Dienstag, 1. April 2014
Wahlurne

Die SPD-Bundestagsfraktion wird gemeinsam mit der Unionsfraktion eine Bundestagsdebatte am 7. Mai zur den gefälschten Kommunalwahlen in der DDR 1989 beantragen. Daniela Kolbe und Christine Lambrecht loben den Mut der damaligen WahlbeobachterInnen und ihren Beitrag zur Friedlichen Revolution.

weiterlesen

Rentenpaket ist ein Gewinn für ostdeutsche Frauen

Freitag, 28. März 2014
Solidarität der Generationen (Symbolbild)

Entgegen aktueller Medienberichte werden ostdeutsche Frauen bei der sogenannten ‚Mütterrente‘ nicht benachteiligt. Der zusätzliche Rentenpunkt wird für die übergroße Mehrheit der Frauen im Osten nicht kaum gekappt. Gerade die heutige Rentnerinnen aus dem Osten profitieren sogar überdurchschnittlich.

weiterlesen

Kolbe/Tiefensee: Nur noch sechs Monate Zeit für Ansprüche aus DDR-Heimkinderfonds

Freitag, 28. März 2014
Kinderheim (Symbolbild)

Daniela Kolbe und Wolfgang Tiefensee erinnern an die Meldefrist für ehemalige Heimbewohner/-innen, die als Kinder und Jugendliche in Heimen der DDR Leid erfahren haben. Bis zum 30. September 2014 müssen sie sich bei den entsprechenden Behörden ihrer Bundesländer anmelden.

weiterlesen

Girls' Day in Berlin

Donnerstag, 27. März 2014
Daniela Kolbe mit den Leipziger Mädchen Zenia (l.) und Melissa

Mehr als 70 junge Frauen diskutierten am heutigen Donnerstag mit jungen SPD-Abgeordneten. Unter ihnen waren auch Zenia und Melissa aus Leipzig.

weiterlesen

Parlamentarische Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller in Leipzig

Donnerstag, 27. März 2014
Parlamentarische Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller in Leipzig
Parlamentarische Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller in Leipzig

Heute besuchte Frau Gabriele Lösekrug-Möller, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, in Begleitung der SPD-Bundestagsabgeordneten Daniela Kolbe die Deutsche Zentralbücherei für Blinde und die "Villa Davignon - Haus ohne Barrieren" in Leipzig.

weiterlesen

Freizügigkeit sichern, Kommunen stärken

Mittwoch, 26. März 2014
Grenze

Das Bundeskabinett hat heute den Zwischenbericht des Staatssekretärsausschusses zu Rechtsfragen und Herausforderungen bei der Inanspruchnahme der sozialen Sicherungssysteme durch Angehörige der EU-Mitgliedstaaten verabschiedet. Daniela Kolbe begrüßt die Unterstützung der betroffenen Kommunen.

weiterlesen

Daniela Kolbe im Rahmen des EU-Projekttag unterwegs

Mittwoch, 26. März 2014
Daniela Kolbe beim EU-Projekttag

Anlässlich des jährlichen EU-Projekttages besuchte Daniela Kolbe die 20. Oberschule in Leipzig.

weiterlesen

Parlamentarische Staatssekretärin Lösekrug-Möller im „Haus ohne Barrieren“ - Gespräch zum Bundesteilhabegesetz

Dienstag, 25. März 2014
Parlamentarische Staatssekretärin Lösekrug-Möller im „Haus ohne Barrieren“

Am kommenden Donnerstag wird Gabriele Lösekrug-Möller, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, in Begleitung der SPD-Bundestagsabgeordneten Daniela Kolbe und Wolfgang Tiefensee die "Villa Davignon - Haus ohne Barrieren" in Leipzig besuchen.

weiterlesen