Twitter

24.09.2014 - 11:04
Volles Haus bei der Betriebs- und Personalrätekonferenz "Arbeit wertschätzen" der @spdbt mit Andrea Nahles.
12.09.2014 - 07:44
Tag startet mit Arbeitsfrühstück mit dem neuen DGB-Chef Reiner Hoffmann. http://t.co/0b2UumiND7
10.09.2014 - 10:55
Generaldebatte im #Bundestag. Die spannendere Debatte auf der Regierungsbank, zwischen Schäuble und Dobrindt. #maut http://t.co/NQk2IttdWp
Daniela Kolbe auf Twitter folgen

Newsletter

Abonnieren Sie meinen Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Termine

02.10.2014 18:00 - 20:00 Uhr
gemeinsame Veranstaltung mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Leipzig
Cafe Tiefensee, Zentralstraße 1, Leipzig
06.10.2014 11:30 - 13:15 Uhr
Daniela Kolbe bei "25 Jahre Mauerfall - eine ökonomische Bilanz"
Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund, Luisenstraße 18, Berlin, Deutschland
06.10.2014 17:00 - 19:00 Uhr
SPD-Fraktionsvorstand
Reichstagsgebäude, Platz der Republik 1, Berlin, Deutschland
zum Kalender

Fotogalerie

Videogalerie

Aktuelles

Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion (15/2014)

Freitag, 26. September 2014

Der Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion gibt einen aktuellen Überblick über die Themen im Deutschen Bundestag und die Positionen meiner Fraktion. Heutiges Top-Thema: Die Debatte um das Freihandelsabkommen TTIP.

weiterlesen

Kolbe/ Tiefensee: Jeder Mensch hat das Recht auf bezahlbaren Wohnraum!

Donnerstag, 25. September 2014
Bezahlbarer Wohnraum für alle

SPD und CDU/CSU haben sich im Bund bei der Mietpreisbremse geeinigt. Damit können die Länder in angespannten Wohnungsmärkten Mietsteigerungen bei Wiedervermietung begrenzen. Hierzu teilen die Leipziger SPD-Bundestagsabgeordneten Daniela Kolbe und Wolfgang Tiefensee mit:

weiterlesen

TTIP & CETA: Fairer Handel statt Freihandel

Donnerstag, 25. September 2014
TTIP

Zur heutigen Abstimmung über Anträge der Opposition zum aktuellen Verhandlungsstand der Handelsabkommen CETA und TTIP erklärt Daniela Kolbe ihr Abstimmungsverhalten.

weiterlesen

Traditioneller Dialog zwischen Betriebs- und Personalräten und SPD-Fraktion

Mittwoch, 24. September 2014
Daniela Kolbe

Unter dem Motto „Arbeit wertschätzen“ hat die SPD-Fraktion am Mittwoch den traditionellen Dialog mit Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland fortgesetzt. Die Abgeordneten diskutierten mit rund 260 Betriebs- und Personalräten u.a. über Leiharbeit und den Missbrauch von Werkverträgen.

weiterlesen

Osten braucht Hilfe für finanzschwache Kommunen und Langzeitarbeitslose

Mittwoch, 24. September 2014
Zum Bericht Stand deutsche Einheit 2014

Berlin – Mit Blick auf den heute verabschiedeten ‚Bericht zum Stand der deutschen Einheit‘ warnt die Vorsitzende der ostdeutschen SPD-Bundestagsabgeordneten, Daniela Kolbe, davor, den Aufbau Ost „leise auslaufen“ zu lassen.

weiterlesen

Ausstellungseröffnung „Wir haben die Machtfrage gestellt!“

Montag, 22. September 2014
Daniela Kolbe bei Ausstellungseröffnung „Wir haben die Machtfrage gestellt!“

Zusammen mit Rolf Schwanitz, MdB a. D. und der Friedrich-Ebert-Stiftung eröffnete Daniela Kolbe am heutigen Abend die Ausstellung „Wir haben die Machtfrage gestellt!“ – SDP-Gründung in der DDR und Friedliche Revolution 1989/90 im Lipinski-Forum.

weiterlesen

Sozialer Arbeitsmarkt gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Donnerstag, 11. September 2014
Symbolbild Arbeit

Finden Sie hier einen Vorschlag der Landesgruppe Ost der SPD-Bundestagsfraktion zur Einrichtung eines sozialen Arbeitsmarkts.

weiterlesen

Die Zukunft der dualen Ausbildung

Donnerstag, 4. September 2014
Die Zukunft der dualen Ausbildung

Am heutigen Abend war der Zustand der dualen Ausbildung Thema einer gemeinsamen Podiumsdiskussion von Daniela Kolbe und den Leipziger Jusos. Zu Gast waren Holm Retsch (DEHOGA Sachsen) und Frank Schott (ARBEIT UND LEBEN Sachsen). Moderiert wurde die Runde von dem Auszubildenden Max Baran.

weiterlesen

Ein erster Schritt auf einem langen Weg – zur Landtagswahl in Sachsen

Mittwoch, 3. September 2014
Unser Sachsen für morgen

Die sächsische Landtagswahl ist vorüber. Die schwache Wahlbeteiligung enttäuscht. Das Ergebnis der SPD ist ein kleiner Schritt nach vorn. Obwohl die NPD knapp aus dem Landtag fällt, ist das rechte Potential in Sachsen ungebrochen hoch. Hier die Analyse der Wahl von Daniela Kolbe.

weiterlesen